SIDEBOARD, KOMMODE, HIFI-MÖBEL, LOWBOARD

Ein frei stehendes Sideboard oder eine klassische Kommode sind wirkungsvolle Gestaltungselemente für jede Wohnung. Dafür entwerfen wir mit Ihnen zusammen schön anzusehende Möbel, die Ordnung und Schönheit in Ihr Wohnzimmer bringen. Materialien wie Linoleum, schwarzer Stahl und Stein kommen neben dem Massivholz bestens zur Geltung.

Ob Sie Ihre Hifi-Geräte in einem Lowboard verstecken oder präsentieren wollen, ist eine Frage des Geschmacks. Wir bauen Ihnen die passenden Hifi-Möbel, die sowohl das Eine als auch das Andere ermöglichen.

Hifi-Board aus einem Altholzbalken

Der Fachwerkbalken steht auf Beinen aus gebürsteten Edelstahl, die das alte Holz durchdringen. Die Zapfenlöcher, Holznägel und tiefen Furchen erinnern an die Vergangenheit als mächtiger Stützbalken in einem alten Fachwerkhaus. Durch das schwarze Netz kann das Licht einer Fernbedinung hindurch leuchten. Das Altholz ist von beeindruckender Farbe und Struktur.

ALTHOLZBALKEN

Hängendes Sideboard

Unserer Kundin war es sehr wichtig, einen schlichten Entwurf zu bekommen, der im Wohnzimmer nicht zu klobig wirkt. Passend zum Esstisch haben wir den Stil beibehalten, in dem wir die Vorderkante des Sideboards schräg angeschnitten haben. Die grifflose Front ist mit Linoleum beschichtet, die Schubkästen werden durch ein kurzes Drücken geöffnet.

SIDEBOARD

Hängendes Hifi-Regal

Speziel nach Kundenwunsch bauten wir in unserer Schreinerei dieses Hifi-Möbel aus Eichenholz. Die Kabelführung erfolgt hinter einer zweiten Rückwand, der Zugang ist sowohl über eine dezente Klappe an der Oberseite, wie auch durch die Vorderseite möglich. Ladekabel können durch eine kleine Öffnung gezogen werden, der Router findet Platz neben der Mehrfachsteckdose. Am Ende haben wir den Kundenwunsch nach "unsichtbaren Kabel" erfüllt.

HIFI-MÖBEL

Lowboard aus Eiche

Die Farbkombination Eiche mit schwarz lackierten Fronten wirkt sehr edel und wird bei diesem Lowbord durch die Länge und dem umlaufenden Rahmen betont. Die Kante des Korpus ist auf Gehrung geschnitten. Die Schubkästen öffnen sich grifflos. In der Mitte verdeckt eine schwarze Netzbespannung die Hifi-Geräte. Das IR-Licht einer Fernbedienung erreicht durch die Netzabdeckung die Geräte, gleichzeitig bleiben diese verdeckt.

LOWBOARD

Hängendes Hifi-Board aus Eichenstamm

Der Eichenstamm für dieses Board war dick genug, um das Brett an einem Stück, unverleimt verarbeiten zu können. Dadurch bleibt die natürliche Anmutung des Stammes bestens erhalten. Die Waldkante ist verschliffen und formt die vorhandenen Äste nach, der kräftige Farbton dieser Eiche passt gut zum Parkettfußboden. In dem Kasten sind die Hifi-Geräte untergebracht, eine farbige Netzbespannung verdeckt die Geräte, lässt aber IR-Licht der Fernbedienung hindurch.

Wir fertigen solche Möbel nach Ihren Wünschen an.

HIFI-BOARD EICHE

Apothekerschrank

Die vielen Schubkästen in unterschiedlicher Größe erinnern an die alten Apothekerschränke. Sanft rollen die Kästen auf den modernen Auszügen, da klemmt nichts. Und wenn man die Schubladen schwungvoll zuschubst, bremst sie eine sanfte Schließung ab. Die Muschelgriffe sind aus rohem Messing, das Holz ist einheimischer Nussbaum aus Deutschland.

APOTHEKER
KOMMODE

Sideboard mit Linoleum

Linoleum ist ein dezentes Material, das mit seinen gedeckten Farben in jeden Einrichtungsstil passt. Bei diesem Sidebord haben wir das weiß geölte Holz der Esche mit der dunklen Farbe des Linoleums kombiniert.

SIDEBOARD

Weiße Kommode im Landhausstil

Viele kleine Details veleihen der Kommode eine gewisse Eleganz. Feine Profile am Deckel und Boden, kleine Zierfräsungen entlang der Seiten und aufgesetzte Füllungen ergeben zusammen die klassische Gemütlichkeit des Landhausstils.

Besonders auffällig sind die Prozellangriffe, die mit feinem Blumenmuster versehen sind. Das Tannenholz ist mit weißem Öl behandelt. Die Schubkästen laufen auf modernen, kugelgelagerten Vollauszügen.

KOMMODE

Kommode mit vielen Schubladen

Dieser Apothekerschrank ist aus Altholz gefertigt. Die Eiche haben wir aus alten Fachwerkbalken geschnitten, die vom Alter dunkel geworden sind. Die vielen Schubkästen bieten in dieser Kommode, die als Badmöbel dient, viel Platz und Ordnung für Kleinkram.

APOTHEKER-
SCHRANK

Sideboard aus Nussbaum

Amerikanischer Nussbaum gefällt mit seiner dunklen Farbe. Kombiniert mit schwarzem Stahl lässt sich eine feine Gestaltung erzielen. Der schwere Korpus steht auf schmalen Stahlfüßen. Die Türen haben keine vorstehenden Griffe, sondern ins Holz eingefräste Griffmulden. Eine Besteckschublade hütet das Familiensilber.

SIDEBOARD Nussbaum

Kaffeeanrichte

Mit großer Begeisterung wird hier der modernen Kaffeekultur nachgegangen. Die edlen Maschinen sollten einen stilvollen Platz bekommen. Anleihen aus der Epoche des "Art-deco" sind bei dem Entwurf des Möbelstückes eingeflossen. Die dunklen Holzzierelemente sind aus amerikanischem Nussbaum gefertigt.

ART-DECO

Kommode mit Elementen des Art-Deco

In Anlehnung an gestalterische Elemente des Art-Deco haben wir diese Kommode mit französischem Nussbaumfurnier gefertigt. Die Kommode steht auf einem schwarz lackierten Sockel, alle Formen sind sehr geometrisch und die kugeligen Knöpfe heben sich glänzend vom farbig geölten Edelfurnier ab. Die Schubkästen sind auf modernen Vollauszügen gelagert.

ART-DECO Kommode

Kommode als Geschirrschrank

Diese Kommode haben wir im typischen Landhausstil gefertigt. Die Deckplatte ist aus astiger Eiche, der Unterschrank ist massive Erle. Die sanfte, taubengraue Farbe kommt vom dem englischen Farbenhersteller "Farrow & Ball", die wunderschöne Farbtöne vertreiben.
Die Knöpfe kommen aus Italien und zeigen, dass es mehr gibt, als blanken Edelstahl. Das Messing der Knöpfe hat eine gehämmerte Struktur und ist nachträglich glanzverchromt.
Die Kommode ist ein schönes Beispiel, wie man einen Geschirrschrank zu einem echten Wohnmöbel machen kann.

GESCHIRRSCHRANK

Moderne Kommode kombiniert mit Altholz

Die schöne Schlichtheit von grifflosen Fronten in weißer Farbe haben wir mit rauem Altholz aus eichernen Fachwerkbalken kombiniert. Die Fronten verbergen fünf breite Schubkästen, die mit einem Tip-On-Beschlag geöffnet werden. Den Deckel zieren dicke Äste, die kräftige Farbe der alten Eiche hebt sich vom schlichten Weiß ab.

ALTHOLZ

Hifi-Board

Den Wunsch der Kunden nach einer guten Belüftung für die Media-Geräte haben wir beim Bau beachtet, ebenso wie die kubische Gestaltung. Das Massivholz der Eiche ist ungewöhnlich vielfarbig.

 

HIFI-BOARD