Als Basis für die geschmackvollen Aufsatzbecken fertigen wir Waschtische an, die mit einer massiven Holzplatte oder sogar Stein das Badezimmer verschönern. Ob "schwebend" an der Wand befestigt oder klassisch mit Füßen am Boden hängt von Ihrem Stil am. Gerne beraten wir Sie dazu.

Hängender Waschtisch mit Aufsatzbecken

Der Waschtisch aus massivem Eichenholz hat zwei hohe Schubkästen und eine schmale Zwischenfront, in der kleine Steckdosen eingelassen sind. Die seitlichen Handtuchhalter sind herausziehbar.

Waschtisch aus venezianischer Eiche

Die Front dieses hängenden Waschtischs ist aus dem Holz alter Pfosten der Stadt Venedig gefertigt. Die Eichenpfosten stützen seit geraumer Zeit das Fundament der Lagunenstadt. Tief im Schlamm eingeschlagen überdauert das Eichenholz die Zeit, jedoch nicht ohne Spuren davon zu tragen. Die Bohrmuschel frisst markante Frasgänge tief in das harte Holz. Nach dem Austausch der Pfosten kann dieses Holz zu besonderen Möbelstücken verarbeitet werden.

Waschtisch mit Granit

Die Tischplatte ist aus schwarzem Granit gefertigt. Der Unterschrank hat zwei große Schubkästen, die jeweils einen flachen Innenschubkasten haben. Die Handtuchhalter sind seitlich angebracht und können heraus gezogen werden.

Waschtisch aus alter Werkbank

Viel wurde an dieser Werkbank schon gearbeitet. Nun steht sie als Waschtischunterbau in einem modernen Wohnhaus. Das Holz haben wir abgeschliffen, jedoch ohne die handwerksromantische Patina zu verlieren. Die Wasseranschlüsse für die Aufsatzbecken sind unter der Werkbank versteckt.

Waschtisch mit Holzplatte

mit Massivholztischplatte aus Platanenholz. Das Holz ist mehrfach geölt und hat eine leicht geschwungenen Vorderkante. Besonders schön kommt die Maserung der Platane zur Wirkung. Die Schubkästen öffnen sich grifflos.

Hängender Waschtisch aus Eichenholz

In einem liebevoll restaurierten Bauernhaus haben wir diesen hängenden Waschtisch aus Eiche montiert. Das Möbel hat sechs Schubkästen und bietet einen soliden Unterbau für zwei Aufsatzwschbecken. Das Holz ist geölt.

Waschtisch aus Naturholz

Die Platte dieses Waschtisches ist unbehandelt. Nur das Untergestell ist fein geschliffen und mehrfach geölt, die rohe Holzplatte passt gut zum rohen Stein des Waschbeckens. Der Stil ist sehr ursprünglich, vielleicht schon archaisch.

Langer Waschtisch mit Aufsatzbecken

Die lange Waschtischplatte ist aus einem durchgehenden Eichenbrett gefertigt. Der Korpus hat viele Schubkästen, die grifflos geöffnet werden können. Der Waschtisch hängt zwischen den Wänden des Bads, unter dem Aufsatzbecken sind die Wasseranschlüsse hinter einer Blende versteckt.

Waschtisch für Aufsatzbecken

Die Kupfereiche ist eine seltene Holzart, deren Farbe ungewöhnlich kupferrot erscheint. Der Waschtisch und die weiteren Badmöbel bringe warme Holzfarbe zu den grauen Fliesen. Unter em Aufsatzbecken ist ein Schubkasten eingepasst, der grifflos geöffnet wird. Die Sitzbank besteht aus einzelnen Leisten und hängt auf soliden Wandhalterungen, die unsichtbar unter der Sitzfläche montiert sind.